Login
 User:    Pass:     

Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren
User Online

Gäste Online: 1
Mitglieder Online: 0

Mitglieder insgesamt: 149
Neuestes Mitglied: Gollorin
Unsere App

Unser Album Tipp

Radio.de
Heutige Sendungen
00:00-00:00now on air
Skully
OnAir: Skully

Shoutbox
Du musst eingeloggt sein um eine Nachricht zu schreiben.

Blacklovefighter
Blacklovefighter
aus Hameln
15.02.2020 um 21:11
Offline
Da schliessen sich Tina und ich gerne an Grin

Morgana
Morgana
aus Düsseldorf
13.02.2020 um 17:52
Offline
Lieben Gruß an Yome und Gollorin

RoteTeufelsHexe
RoteTeufelsHexe
aus Hameln
13.02.2020 um 11:52
Offline
Das freut uns Grin

Yome
Yome
aus Köln
12.02.2020 um 22:19
Offline
ich danke euch ganz lieb es hat mir bei euch sehr gut gefallen :-)

RoteTeufelsHexe
RoteTeufelsHexe
aus Hameln
12.02.2020 um 21:43
Offline
Auch von mir ein herzliches Willkommen hier bei SOC! winks


Shoutbox Beiträge: 1783
Willkommen bei Radio Shadow Of Convulsion

Ihr möchtet etwas Vorankündigen? Dann bitte Text (evtl. Bild) per Mail an: dreyer@radio-soc.de
Info 
Thema ansehen
Radio-Soc.de » Mitgliederbereich » Musiknews
 Thema drucken
Lichtscheu - Live
Darkbaer
Am 11./12.3.2016 fand im Kühlhaus in Flensburg die erste Auflage des "Metal and more Festival" statt . Dort traten Bands aus der Region und eine aus Dänemark auf . Am Freitag war icke noch nich vor Ort , da es einerseits für mir eine 2 Std. Zugfahrt von HH ist ("ich habe gar kein Auto" erinnert an frühere Kaffeewerbung) und zweitens war der Auftritt von Lichtscheu erst am Samstag . Nach großem Hallo und bissel gelaber Backstage ging es dann los .
Den Anfang machte "The Company" aus Flensburg , was eine Schüler-/Nachwuchsband (16-18 Jahre) ist . Für ihr Alter machten die es schon ganz ordentlich , wobei die 17-jährige Sängerin stimmlich ein ordentliches Potential für die Zukunft hat .
Danach der Auftritt von Lichtscheu , die passend zum Motto "Metal and more" nur ihre "härteren" Stücke im Gepäck hatten und auf die ruhigen Songs wie z.B. "Das schwarze Heer" verzichteten . Erstmals Live machten sie zwischen 2 Songs keine Pause + Ansage , sondern spielten einen musikalischen Übergang von "Scherbenwelt" zu "Nie geboren" , was mir sehr gut gefiel . Insgesamt war es wieder ein toller Auftritt von ihnen und es war schön sie mal wieder Live zu erleben .
Da ick keen Metaler bin , habe ick die Auftritte von "Capital of Nowhere" (DK) und "Bromantic Nurse" nicht mehr so intensiv verfolgt und habe lieber mit den LICHTSCHEUen mit nem Bier auf den erfolgreichen Abend angestoßen Smile . Der nächste Termin von Lichtscheu ist am 30.4.2016 zur Walpurgisnacht im Kulturhaus K in Merzdorf bei Elsterwerda und für langfristige Planung sei das Wolfsmond-Festival am 24.9.2016 in der Kulturhalle in Wolfenbüttel vorzumerken .

Euer Darkbaer

[img]http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/licht011fyoe2qdux.jpg[/img] is not a valid Image.
Bearbeitet von Blacklovefighter am 16.03.2016 um 15:59
 
Springe ins Forum: