Login
 User:    Pass:     

Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren
User Online

Gäste Online: 1
Mitglieder Online: 0

Mitglieder insgesamt: 149
Neuestes Mitglied: Gollorin
Unsere App

Unser Album Tipp

Radio.de
Heutige Sendungen
00:00-00:00now on air
Skully
OnAir: Skully

Shoutbox
Du musst eingeloggt sein um eine Nachricht zu schreiben.

Blacklovefighter
Blacklovefighter
aus Hameln
15.02.2020 um 21:11
Offline
Da schliessen sich Tina und ich gerne an Grin

Morgana
Morgana
aus Düsseldorf
13.02.2020 um 17:52
Offline
Lieben Gruß an Yome und Gollorin

RoteTeufelsHexe
RoteTeufelsHexe
aus Hameln
13.02.2020 um 11:52
Offline
Das freut uns Grin

Yome
Yome
aus Köln
12.02.2020 um 22:19
Offline
ich danke euch ganz lieb es hat mir bei euch sehr gut gefallen :-)

RoteTeufelsHexe
RoteTeufelsHexe
aus Hameln
12.02.2020 um 21:43
Offline
Auch von mir ein herzliches Willkommen hier bei SOC! winks


Shoutbox Beiträge: 1783
Willkommen bei Radio Shadow Of Convulsion

Ihr möchtet etwas Vorankündigen? Dann bitte Text (evtl. Bild) per Mail an: dreyer@radio-soc.de
Info 
Thema ansehen
Radio-Soc.de » Mitgliederbereich » Musiknews
 Thema drucken
Arise-X
-BloodyBite-
[img]http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/01ftz12vphne.jpg[/img] is not a valid Image.

Arise-X enstanden 2003 aus der Band Mechanical Horizon*. Aufgrund diverser Schwierigkeiten
mit ihrem Label Maschinenwelt zerbrach die Gruppe Mitte des Jahres 2002
in zwei Teile:

- MH (FuturePop/ Synthie Pop)
- Arise-X (Dark Electro/EBM/Industrial) > Clubsound

Der Sound von Arise-X ist sehr gut tanzbar und auf die Tanzflächen der Clubs ausgelegt.
Er ist eine perfekte Fusion aus treibenden Beats, gewaltigen Synths, verzerrtem Gesang
und/oder klarem Gesang und sehr eingängigen Melodien. Die Texte greifen Themen aus dem
Alltag auf. Geschichten, wie sie das Leben schreibt. Zwischen Liebe und Tod, Freude und
Leid. Es geht jedoch auch um die Auseinandersetzung des Menschen mit seiner Umwelt und
seinen Problemen, die durch die Technik verursacht werden. Die Texte beschäftigen sich
mit der Frage nach Menschlichkeit, die im Namen des Fortschritts allzu oft nicht mehr
gestellt wird.

Arise-X haben sich aufgemacht mit ihrer Mischung aus Härte und Melodie die Clubs der
Szene zu erobern.

Die Live Show wird in Zukunft wesentlich aufwendiger gestaltet sein als es noch bei MH
der Fall war. Man darf auf die eine oder andere Überraschung gespannt sein. Vor allem in
visueller Hinsicht soll die Bühnenpräsenz (Präsentation?) erheblich verstärkt werden.

Arise-X sind Peloquin: Dist Voxx
Mysteric: Synths & FX

(Quelle: www.last.fm.de)
 
Springe ins Forum: